logo
Start
Über die Band
LiveOnStage
Fotos_und_Berichte
2013_Brauhaus
2015_Minchens
2015_Lindwedel
2015_TdN
2015_Soundmix in B.M
2015_Heimspiel_Eiche
2016_Party_im_KRÜ's
2016_Betriebsfeier
2016 ASB Bahnhof
2017_KRÜ's_Part.2
2017_Mai-Party
2017_Krügers_Gestorf
2017_Kaminzimmer
Die_Zeit_davor ...
Anregungen+Kritiken
Gästebuch
Links
Impressum

Unser Abend im Krüger's

Momentan tingelt Without Fear ein bisschen durch das nähere hannoversche Umland. Und das ist durchaus spannend, denn es ist eine gute Gelegenheit, neue Bühnen und Locations kennenzulernen.

 

Eher zufällig, aber dann bestärkt durch den Tipp eines ehemaligen Kollegen und dem heutigen Bürgermeister von Springe, sind wir auf das Bierlokal Krüger's in Gestorf, einem Ortsteil von Springe gestoßen:

 

"Die Zeit vergeht, die Erinnerungen bleiben!" Genau aus diesem Grund findet im "Krügers" kontinuierlich Live-Musik statt. "Nicht nur eine Musikrichtung", wie Detlev Krüger auf seiner Homepage schreibt, sondern eine breite Mischung aus Rock'n'Roll, Pop, Rock, Blues, Oldies und Country ... nur knapp 15 Minuten vom Probenraum entfernt ist das genau die richtige Location für uns.

Trotz des Saisonfinales in der Fußball Bundesliga und nahezu perfektem Grillwetter haben gut und gerne 50 Personen den Weg in das urig-gemütliche Bierlokal gefunden. Und dabei hatte der überwiegende Teil der Gäste zuvor noch nie etwas von uns gehört ...

 

 

... so auch Peter aus Bennigsen, der uns eine Nachricht im Gästebuch hinterlassen hat. Er schreibt: "Wir waren gestern mal wieder im Krüger's in Gestorf. Ehrlich gesagt haben wir vorher von Euch noch nichts gehört. Wir konnten uns zwar vorab auf der schön gestalteten Homepage informieren, waren aber trotzdem sehr gespannt, was da so auf uns zukommt. Kurz gesagt: wir waren begeistert!"

 

 

 

 

 

Begeistert und vor allen Dingen sehr tanzfreudig waren auch die übrigen Gäste. Ganz besonders intensiv wurde das Tanzbein zu unseren Rock'n'Roll Titeln geschwungen.

 

 

 

Doch auch unsere Joe Cocker Interpretationen, die Songs von Marius und alle Titel, nach denen Discofox getanzt werden konnte, haben die Paare auf die Tanzfläche gelockt. Ich möchte hier noch einmal Peter aus Bennigsen zitieren: "Dieser Auftritt hätte sicherlich noch mehr Publikum verdient gehabt. Aber wir sind sicher, dass es sich rumsprechen wird ... Macht weiter so. Und wenn ihr mal wieder hier in der Gegend spielt, dann werden wir gerne wiederkommen."

 

 

 

Danke lieber Peter! Auch uns hat der Abend im Krüger's viel Spaß gemacht und die Resonanz war wieder einmal phantastisch. Die Rückmeldungen, die der Chef des Hauses von seinen Gästen bekommen hat, waren offensichtlich auch sehr positiv, denn wir dürfen (und werden) gerne wiederkommen. 
 

Zum Abschluss haben uns Detlev Krüger und sein tolles Team noch ein paar Handyvideos zur weiteren Verwendung überlassen, für die wir uns an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich bedanken möchten. Diese ermöglichen es uns, nach langer Zeit wieder einmal ein kleines Video vom Gig präsentieren zu können.

Without Fear  | withoutfear@gmx.com